tl_files/familienzentrum_layout/images/wir_sind/Sinik Dilek klein.jpg

Dilek Sinik

Diplom Sozialpädagogin/ Sozialarbeiterin
Zertifizierte Pekip Gruppenleiterin
0176-432 712 21
dilek.sinik@web.de

Zu meiner Person :
- geboren 1985 und seit 2015 verheiratet.
- ich studierte an der Fachhochschule in Dortmund Soziale Arbeit (September  2004-2009).
- Oktober 2009 - Juli 2010 arbeitet ich als Maßnahmeleiterin für die Fortbildungsakademie der Wirtschaft in Gelsenkirchen.
- Ende Juli 2010 - 31.12.2015 arbeitete ich als Sachbearbeiterin im Jugendamt Gelsenkirchen.
- Seit dem 1.1.2016 arbeite ich hauptberuflich im Beratungszentrum Zuffenhausen ( Jugendamt Stuttgart).
- Zertifizierte Pekip- Gruppenleiterin seit 2017.

Meine Tätigkeit im Jugendamt: 
Ich berate und unterstützen Familien, Alleinerziehende, Kinder, Jugendliche und Alleinstehende in vielen Fragen des täglichen Alltags und vermittle notwendige Hifen. Bei sozialen und wirtschaftlichen Notlagen, in Fällen von Kinderschutz, bei Erziehungsschwierigkeiten, beim Bedarf einer Kindertagesbetreuung, bei Sorgerechts- und Umgangsangelegenheiten.


Was ist Pekip?

Im gemeinsamen Spiel lernen sich Mutter/Vater und Kind besser kennen. Die angebotenen Anregungen sind der jeweiligen Entwicklung des Kindes angemessen.

Eltern haben die Möglichkeit, ihr Baby über das erste Lebensjahr in jeder Entwicklungsphase bewusster zu erleben und es durch Spiel und Bewegung anzuregen.

Eltern stärken im PEKiP® ihre Erziehungskompetenz und lernen feinfühlig mit ihrem Baby und ihren eigenen Bedürfnissen umzugehen. Dabei unterstützt und begleitet die PEKiP®-GruppenleiterIn die Eltern in ihrer Aufgabe als Erziehende.

       "Beobachtung bedeutet in allererst Linie 
        die Wertschätzung des Kindes und seiner Individualität.
        Beobachte ich ein Kind, dann vermittle ich ihm: 
        Ich sehe dich, du bist wichtig!"


                                                    Theresa Lill, ergovia


Ich freue mich auf die Arbeit als Pekip- Gruppenleiterin im Familienzentrum Esslingen.